Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1)  Vertrieb

 

 

1.1)  Allgemeines

Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichungen bedürfen unserer ausdrücklichen, schriftlichen Zustimmung. Unsere Angebote aus dem aktuellen Katalog, Online-Shop, Newsletter, etc. sind unverbindlich und freibleibend, ebenso behalten wir uns jederzeit Preisänderungen und Anpassungen der Produkte vor. Die Produkte sind ausschliesslich für ausgebildete Fachpersonen und nicht für den privaten Gebrauch. Der Wiederverkauf von pflegenden Produkten durch Fachpersonal hingegen ist erlaubt.

 

 

1.2)  Preise

 

Sämtliche Preise sind freibleibend und gelten ab Lager der YOU Cosmetics AG zuzüglich Mehrwertsteuer und Porto/Verpackung. Der Mindestbestellwert beträgt CHF 100.00. Sollte die Bestellung niedriger sein, erheben wir einen Kleinmengenzuschlag in Höhe von CHF 12.50.

 

 

1.3)  Lieferung

 

Die Paketkosten in Höhe von CHF 9.90 werden dem Kunden direkt verrechnet. Nachnahme-Kosten und Express-Kosten werden separat gemäss Posttarif verrechnet.

 

 

1.4)  Zahlung

 

Das jeweilige Zahlungsziel ist auf der Rechnung vermerkt und muss eingehalten werden. Sollte das Zahlungsziel nicht eingehalten werden, behalten wir uns vor, zukünftige Lieferungen gegen Nachnahme zu senden.

 

 

1.5)  Eigentumsvorbehalt

 

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware und deren Verpackung Eigentum der Firma
YOU Cosmetics AG, Oftringen.

 

 

1.6)  Beanstandungen

 

Beanstandungen der Ware werden nur innerhalb von 5 Tagen nach deren Erhalt berücksichtigt. Geöffnete, angebrauchte oder nicht mehr original verpackte Produkte können nicht retourniert werden.

 

 

1.7)  Haftung

 

Keine Haftung auf Ersatz bei Folgeschäden oder Mehraufwendungen. Der Käufer hat kein Anrecht auf Schadenersatz bei Spät-, Nicht- oder Schlechterfüllung der YOU Cosmetics AG.

 

 

1.8)  Erfüllungsort

 

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist in jedem Falle Oftringen.

 

 

 

 

2)  Schulungen

 

 

2.1)  Allgemeines

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei jeder Kursanmeldung zur Anwendung. Diese können jederzeit von der YOU Cosmetics AG einseitig ergänzt und/oder geändert werden und haben ihre sofortige Gültigkeit.

 

 

2.2)  Zahlung des Kursgeldes

 

Nach der Anmeldung für einen Kurs erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung sowie einen Einzahlungsschein. Der auf der Bestätigung aufgeführte Zahlungstermin ist verbindlich. Sie haben auch die Möglichkeit den Betrag am Schulungstag im Sekretariat bar zu bezahlen. Die Bezahlung des Kursgeldes resp. der vereinbarten Anzahlung berechtigt Sie zur Teilnahme am Kurs.

 

 

2.3)  Kursplätze und Durchführung

 

Um die Qualität der Kurse zu gewährleisten, ist die Anzahl der Teilnehmer begrenzt. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Falls jedoch die Teilnehmerzahl zu gering für eine Durchführung des Kurses ist, behält sich die YOU Cosmetics AG vor, den Kurstermin zu verschieben. Es können diesbezüglich keine Forderungen jeglicher Art geltend gemacht werden. Das einbezahlte Kursgeld bleibt aufrecht bis zur Erfüllung bzw. zum Besuch des Kurses.

 

 

2.4)  Abmeldungen / Annulationen

 

Die Abmeldung eines Kurses ist mit administrativem Aufwand verbunden. Je nach Abmeldezeitpunkt können wir Ihnen das Kursgeld ganz oder teilweise erlassen. Bitte beachten Sie folgende Regelung:

 

Kurse bis CHF 4’000.00
Stornierung eines Kurses muss mittels eingeschriebenen Briefs erfolgen und bis spätestens 24 Stunden vor Kursbeginn (Seminare für Wimpernverlängerung/Xtreme Lashes bis 14 Tage vor Kursbeginn) bei uns im Hause sein. Ansonsten ist das ganze Kursgeld zu bezahlen. Umbuchungen auf einen späteren Zeitpunkt sind möglich.

 

Für unentschuldigtes Fernbleiben von einem Kurstag wird eine Gebühr von je CHF 150.00 (Privatschulungen CHF 350.00 resp. CHF 650.00) in Rechnung gestellt, welche innert 10 Tagen zu bezahlen ist, jedoch spätestens bis zum Besuch des vereinbarten neuen Termins.

 

Kurse über CHF 4’000.00
Wird ein Kurs weniger als 8 Wochen vor Beginn storniert, wird die ordentliche Anzahlung (gem. Rechnung) fällig. Nach Besuch des ersten Kurstages ist das ganze Kursgeld geschuldet. Umbuchungen auf einen späteren Zeitpunkt sind möglich.

 

Versäumte Lektionen können nicht nachgeholt werden. Grundsätzlich sind keine Kursgeld-rückerstattungen von versäumten Lektionen möglich. In Härtefällen und aufgrund eines schriftlichen Gesuchs kann die Schulleitung ein Nachholen von versäumten Lektionen bewilligen. In diesem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.00 erhoben.

 

 

2.5)  Kursbestätigung

 

Nach Besuch eines Kurses stellen wir Ihnen ein Zertifikat aus. Bei längeren Kursen wie dem
Profi-Seminar A oder dem Experten-Seminar B (Nagelkosmetik) kann dem Kursteilnehmer ein provisorisches Zertifikat (Bronze) ausgestellt werden, nachdem jeder Kurs mindestens ein Mal absolviert wurde. Das Originalzertifikat (Gold) folgt erst nach bestandener Prüfung sowie vollständig bezahlter Kurskosten.

 

 

2.6)  Versicherung

 

Für alle von der YOU Cosmetics AG organisierten Kurse und Veranstaltungen schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Sie sind daher selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Benutzen der Anlagen der YOU Cosmetics AG erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl von Gegenständen kann die YOU Cosmetics AG nicht haftbar gemacht werden.

 

 

2.7)  Programm- und Preisänderungen

 

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

 

 

2.8)  Gerichtsstand

 

Für alle Rechtsbeziehungen mit der YOU Cosmetics AG ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist der Hauptsitz der Gesellschaft.

 

Bei allfälligen Fragen wenden Sie sich bitte an das Schulsekretariat der YOU Cosmetics AG.